80 neue Top-Verkäufer dank MINI Recruitingspot!

Paradebeispiel für gutes Matching

Was kann ein Recruiting Video erreichen? Im besten Fall zwei Dinge. Erstens: viele potentielle neue Mitarbeiter werden durch das Video motiviert, sich zu bewerben. Zweitens, und das ist noch viel wichtiger: die richtigen potentiellen Mitarbeiter werden motiviert, sich zu bewerben. Denn das passende Matching ist ein entscheidender Kostenfaktor, gerade für mittlere und größere Unternehmen. Ein gutes, effektives Recruiting Video muss daher den Kern der Arbeitgebermarke treffen, so individuell und fokussiert wie möglich. Wenn das funktioniert, erhöht dies das Interesse des passenden Bewerbers. Und Kandidaten, die nicht zum Unternehmen passen, finden sich eben nicht wieder. Das ist besser, als wenn sie das erst nach einem halben Jahr Probezeit festgestellt hätten. Das MINI-Video ist ein Idealbeispiel für ein Recruiting Video, das in dieser Hinsicht funktioniert.

„Die meisten reden davon,
wie sehr der Film sie dazu bewegt hat, sich zu bewerben.“

Heike Knorz
(Verkaufssteuerung BMW Group / MINI)

Was MINI wollte

MINI brauchte dringend neue Top-Verkäufer für Autohäuser in ganz Deutschland. Gesucht waren besondere Talente, die zur dynamischen und unkonventionellen Marke MINI auch wirklich passen. Ein typisches Verkäufervideo mit 0815-Statements über die Liebe zum Automobil und gelackten Sales-Typen, die einem im Grunde alles verkaufen könnten, wäre hier total fehl am Platz. MINI ist eine junge Marke mit einer jungen Zielgruppenansprache. Und MINI ist expressiv, von der Tonalität her also auch etwas anderes als die gesetztere Senior Marke BMW. Die Anforderung an das Recruiting Video war, diesen besonderen Nerv zu treffen.

Unser Konzept

Wir konzipierten ein schnelles Homestory-Video im Stil der MTV Cribs-Serie. In diesem Format führen prominente Hausbesitzer durch ihr Haus, ihre „Welt“. Wir adaptierten diese Vorlage und ließen ausgesuchte Top-Verkäufer aus MINI Autohäusern als Moderatoren durch ihre Welt führen. Das Konzept ließ dabei bewusst viel Raum für Improvisation.

Vorab-Casting war enorm wichtig

Das Moderieren, also das Führen der Kamera mit Blick ins Objektiv ist quasi die Königsdisziplin, wenn Laien vor der Kamera agieren. Das bekommen wirklich nur besonders expressive und selbstbewusste Charaktere hin, ohne dass es aufgesetzt und künstlich wirkt. Die zwei Protagonisten im Recruiting Video wurden vorab vor der Kamera getestet und erwiesen sich als ideal. Ihr Witz, ihre Offenheit und Spontaneität passen zur Marke. Und diese Eigenschaften braucht es auch im Job als MINI-Verkäufer. Daher eignet sich das Format gut, um zu zeigen, wie man als MINI-Verkäufer gemacht sein muss.

Gewinner in der Kategorie “Best Use of Video”

Die perfekte Wirkung

Das Video hat für den Kunden außerordentlich gut funktioniert. Der wichtigste Effekt: 80 neue Top-Verkäufer konnten in Folge des Videoproduktion erfolgreich rekrutiert werden. Die meisten beriefen sich nach Aussage von MINI auf das Video, in dem sie sich als Persönlichkeit wiederfinden konnten.

Seit dieser erfolgreichen Zusammenarbeit haben wir für den Kunden BMW Group bislang 8 weitere Filmproduktionen konzipiert und realisiert, sowohl für die Marke MINI als auch für die Mutter BMW.

Videos mit Wirkung

Wir produzieren Videos, die auch wirklich im Netz und bei Ihrer Zielgruppe ankommen. Weil wir so denken, arbeiten viele Unternehmen schon seit Jahren mit uns zusammen.