SSV Technik: Imagefilm

„Ein futuristischer Klassiker, bei dem alles passt – alles strahlt!”

Auftrag

Wie visualisiert man digitalisiertes Beschaffungsmanagement? Und wie tut man es auf spannende Weise? In dem Storyboard, das an uns herangetragen wurde, waren schon Bildideen skizziert. Jetzt hieß es, die teilweise futuristischen Motive für den Kunden SSV Technik umzusetzen: Vor Ort mit Mitarbeitern, und in der Postproduktion.

Lösung

Unser Visual Effects Artist hatte viel zu tun. Um das System an Strahlen zu visualisieren, das die Scannung zu ersetzender C-Teile im Industriealltag symbolisieren sollte, brauchte es einige Tage. Unter anderem musste erstmal das selbst produzierte Filmmaterial sowie das verwendete Stockfootage in 3D-Bildräume übersetzt werden, durch die die Strahlen düsen konnten.

Wirkung

Herausgekommen ist ein formal klassischer, schön bedeutungsschwangerer Imagefilm. Die Bildwelt aus Stock- und Eigenmaterial wirkt dank der Nachbearbeitung wie aus einem Guss. Außerdem wartet der Film mit einem spannungsgeladenen Score auf. Und mit einer markigen Sprecherstimme, die dem Text ordentlich Leben einhaucht. Das schafft Gänsehaut!